Dartfreunde St. Leon

News


Undertaker mit deutlicher 02:10 Niederlage
Dominik Boss am 10.11.2013 um 00:37 (UTC)
 Am vergangenen Freitag den 08.11.2013 waren unsere Undertaker zu Gast beim DC Connect Böhl-Iggelheim. Die Gastgeber starteten die Saison mit 4 Siegen aus 4 Spielen. Aus diesem Grund waren unsere Jungs, bereits vor der Partie, auf einen durchaus harten Gegner eingestellt. Auch Teamchef Mike Boss konnte an diesem Spieltag aus dem vollen schöpfen. Einen vollzähligen Kader geb es ja eher selten. Bereits nach den ersten 4 Einzeln wurde den Jungs bewusst, das es ein harter Spieltag wird. Robert Albrecht konnte nach 2:0 Führung noch einen denkbar knappen 3:2 Sieg einfahren. Uwe Mecklenburg, Kolja Greulich und Mike Stelle hingegen, sahen den kürzeren und verloren ihre Einzel zum 1:3 Zwischenstand. In den Doppeln gingen Dominik Boss mit Matthias Knebel und Mike Stelle mit Lothar Zang an den Start. Die eigentliche Doppelstärke der Undertaker wurde direkt im Keim erstickt. Dieses mal glänzten die Undertaker nicht mit konstanter Leistung, sondern mit schwacher bis gar keiner Gegenwehr. Einzig und allein Schreiber Robert Albrecht glänzte mit fehlerfreiem Rechnen und das sogar unter starkem Druck. Somit hieß es zur Pause 1:5 aus Sicht der Undertaker. Im zweiten Einzel Block war es dann Dominik Boss, der durch einen Einzelsieg einen weiteren Mannschaftspunkt erspielen konnte. Mike Boss, Lothar Zang und Matthias Knebel verloren ihre Einzel. Die letzten beiden Doppel waren also nur noch Ergebnisskosmetik. Doch selbst dies war schwerer als gedacht. Mike Boss mit Kolja Greulich und Uwe Mecklenburg mit Robert Albrecht unterlagen zum 2:10 Endstand. Fazit der Partie: „Mal verliert man und mal gewinnen die anderen“!

Es spielten: Dominik Boss, Mike Boss, Matthias Knebel, Mike Stelle, Lothar Zang, Uwe Mecklenburg, Kolja Greulich und Robert Albrecht
 

Ereignissreiche Woche
Dominik Boss am 06.11.2013 um 19:40 (UTC)
 Am Nikolaus 2013 (06.12.2013) startet die 2. Pokalrunde der BDL. Die Undertaker reloaded empfangen den Bezirksligisten Alla Häeeeehr Pforzheim. Die Chancen auf ein weiterkommen liegen somit bei 50/50. Beide Teams haben auch noch ein Nachholspiel vom 02. Spieltag auszutragen. Doch dies bewiss sich als nicht so einfach, einen für beide Parteien, einigen Spieltermin zu finden.
Nicht nur die Pokalauslosung sorgte bei den Undertakern für Gesprächstoff, sondern auch der Rückzug der Flatliners Karlsruhe 2. Durch die Abmeldung der Karlsruher, wurden alle Spiele mit 0:12 gewertet, wodurch sich auch in der Tabelle ein klein wenig getan hat. Die Undertaker bleiben auf Rang 7 mit 4 Punkten Luft nach unten. Das eigentliche Heimspiel am kommenden Freitag den 08.11 wird nicht wie geplant in der alten Rose statt finden können. Unsere Heimspielstätte befindet sich diese Woche in Renovierungsarbeiten. Deshalb sah sich Teamchef Mike Boss gezwungen den Gegner DC Connect zu kontaktieren. Beide Teamchefs waren sich schnell über einen Heimrechttausch einig. Somit treten die Undertaker am Freitag die Reise nach Böhl-Igelheim an. Dort möchten die Undertaker mit einem Sieg auch gleich den aktuellen Tabellenplatz ein klein wenig ausbessern.
 

Derbyniederlage beim Dartspub Walldorf 3
Dominik Boss am 27.10.2013 um 07:49 (UTC)
 "Derby-Time" hieß es am 04. Spieltag der BDL Bezirksliga. Unsere Undertaker waren im Heimischen Lokal zu Gast beim Dartspub Walldorf 3. Beide Teams starteten hoch motiviert in die ersten vier Einzel. Uwe Mecklenburg, Lothar Zang, Dominik Boss und Mike Stelle standen in der ersten Formation. Trotz der starken Startaufstellung, gelang es unseren Jungs nicht das Spiel in die Hand zu nehmen. Im Gegegnteil, die Gastgeber gingen souverain mit 4:0 in Führung. Leicht geschockt, stellte Teamchef Mike Boss, das Team für die Doppel, leicht um. Uwe Mecklenburg und Kolja Greulich konnten mit ihrem Doppel glänzen und 3:0 gewinnen. Kolja Greulich setzte im 2. Leg mit seinem 102 High Finish ein kleines Zeichen der Aufholjagt. Im zweiten Doppel unterlagen Dominik Boss und Robert Albrecht, trotz eines starken 112 High Finish von Dominik Boss, mit 1:3. Zur Paused stand es 1:5 für das Dartspub. Mike Boss appelierte nochmals an den Siegeswillen und an die Teammoral, ehe er mit Robert Albrecht, Matthias Knebel und Kolja Greulich, ein glückliches Händchen bei den Auswechslungen bewiss. Alle drei konnten ihre Einzel gewinnen. Lediglich Mike Boss musste sich gegen einen weitaus überlegenen Gegner geschlagen geben. Die Partie nahm vor den letzten beiden Doppeln unheimlich an Spannung auf. 4:6 waren die Undertaker noch im Rückstand. Die letzten beiden, alles entscheidenden Doppel standen an. Dominik Boss und Uwe Mecklenburg gewann mit 3:0. Mike Boss und Robert Albrecht mussten sich in einem Hervoragenden Dart Spiel mit 3:1 geschlagen geben. Fazit vom Teamchef: "Am Anfang haben wir geschlafen und am Ende waren unsere Gegner einfach überlegen."

Es spielten: Mike Boss(Teamchef), Dominik Boss, Uwe Mecklenburg, Kolja Greulich, Robert Albrecht, Mike Stelle, Matthias Knebel und Lothar Zang
 

Erste Saisonniederlage nach schwacher Leistung
Dominik Boss am 13.10.2013 um 07:29 (UTC)
 Am Freitag den 11.10.2013 trafen sich die Undertaker zum 03. Spieltag. Zu Gast waren, das weit angereiste Team aus Aachern, Darthaus Bullcheck 2. Die Gäste, die mit zwei Siegen in die Saison gestartet waren, zeigten direkt von Beginn an ihre Stärken. Nach den ersten 4 Einzeln mussten die Undertaker bereits einen 1:3 Rückstand hinnehmen. Dominik Boss war der Punktsieger in der ersten Einzelhälfte. Uwe Mecklenburg, Lothar Zang und Mike Stelle mussten sich geschlagen geben. Die ersten beiden Doppel der ersten Hälfte bestritten Dominik Boss & Robert Albrecht, sowie Uwe Mecklenburg & Lothar Zang. Beide Doppel glänzten durch schwache Leistungen und endeten 2:3 für die Gäste.
Ein 1:5 Rückstand zur Pause drückte auch etwas die Stimmung im Team. Teamchef Mike Boss war sichtlich unzufrieden mit der bis dahin gezeigten Leistung und Appelierte nochmals an das Team. Die Ansprache zeigt Wirkung. Mike Boss, Kolja Greulich und Robert Albrecht sorgen mit Siegen für einen 4:5 Zwischenstand. Doch Lothar Zang verlor sein Einzel überwiegend an den entscheidenten Doppeln mit 1:3. Somit stand es 4:6 für die Gäste aus Aachern. Um ein Remis zu retten, versuchten die Undertaker mit zwei starken Doppeln die vermeindliche Niederlage noch abzuwenden. Mike Boss & Mike Stelle gewannen ihr Doppel mit 3:1. Mike Boss setzte mit einem Doppel Bull Finish im 2. Leg, sowie einem 111 High Finish im entscheidenen 4. Leg den Siegpunkt. Jedoch, Uwe Mecklenburg & Dominik Boss verloren ihr Doppel erneut mit unterdurchschnittlicher Leistung, wodurch die Undertaker am Ende die erste Saisonniederlage von 05:07 hinnehmen mussten.

Es spielten: Dominik Boss, Uwe Mecklenburg, Matthias Knebel, Mike Stelle, Mike Boss, Kolja Greulich, Robert Albrecht und Lothar Zang
 

BDL Saisonabschluss in der alten Rose
Dominik Boss am 01.07.2013 um 17:27 (UTC)
  Am Freitag den, 12.07.2013 ist es soweit. Der Saisonabschluss 2012-2013 steht an. Zu Gast beim Dartspub Walldorf empfängt das "Zur alten Rose" Team die BDL zum Saisonabschluss. Eingeladen sind dazu natürlich alle Spieler und Freunde der BDL. Ab 19.00 Uhr werden zunächst die erfolgreichen Mannschaften und Spieler der vergangenen Saison geehrt. Im Anschluss an die Ehrungen findet dann noch ein Turnier statt. Der genaue Spielmodus wird vor Ort bestimmt. Dazu sind natürlich alle Spieler der BDL recht herzlich eingeladen. Auch die Spieler der Undertaker reloaded werden zahlreich erscheinen und die lange, harte aber lustig Saison gebührend feiern.

Die BDL, das Dartspub Walldorf und das "Zur alten Rose" Team freut sich schon jetzt auf euer kommen.
 

Undertaker beenden lange Saison mit 7:5 Heimsieg
Dominik Boss am 07.06.2013 um 13:56 (UTC)
 Am letzten Spieltag der BDL Bezirksliga Saison 2012-2013 empfingen die Hausherren den DC Flatliners aus Karlsruhe. Der Spaß stand an diesem Spieltag im Vordergrund. Beide Teams konnten am Tabellplatz nichts mehr verändern. Spielerrisch hingegen wurde so einiges geboten. Zur Halbzeitpause führten unsere Undertaker mit 4:2. Auch in der zweiten Spielhälfte kontrollierten unsere Jungs die Partie. Vor den letzten beiden Doppel führten die Undertaker mit 6:4. In den alles entscheidenden Doppeln reichte ein Punkt zum 7:5 Heimsieg. Nach der Partie feierten die Undertaker einen starken 4. Platz der BDL Bezirksliga und gleichzeitig auch noch den 24. Geburtstag unseres Neuling Robert.

Am Ende einer langen, harten aber auch erfolgreichen Saison schaut auch Teamkapitän Mike nach vorne:"Mit dem 4. Tabellenplatz bin ich mehr als nur zufrieden. Ich bin Stolz auf die Jungs und ihre Leistungen in dieser Saison. Ich sehe noch großes Steigerungspotenzial für die kommende Saison".

In der Saison 2012-2013 erspielten die Undertaker 15x High Score(180), 5 High Finish und 2 Short Legs.
Es spielten: Mike Boss, Dominik Boss, Robert Albrecht, Uwe Mecklenburg, Matthias Knebel, Nikolaos Raptis, Kolja Greulich und Michael Nüsken
 

<- Zurück  1  2 

Weiter->

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=